Schmerzen unter der Kniescheibe

Du hast Schmerzen unter der Kniescheibe und zwar genau an diesem Punkt?

Weißt Du, wie man diesen Schmerz in der medizinischen Fachsprache nennt? Patellaspitzen-Syndrom. Das ist die Patellasehne und diese läuft hier spitz zu… das heißt die ganze Kraft des Oberschenkels hat hier ihren Ansatzpunkt.

Wenn alles normal läuft, so ist dieser Ansatzpunkt fest mit der Knochenhaut an dieser knöchernen Erhebung verwachsen. Als ich als junger Sportler diese Diagnose bekam, überlegte ich, was zu tun ist und forschte, besuchte Ausbildungen, las Bücher und letztendlich konnte ich anderen Sportlern helfen, ihre Knieprobleme in den Griff zu bekommen.

Mein Name ist Stefan Schwind-Henze und ich habe mich in meiner Naturheilpraxis auf Gelenkschmerzen spezialisiert.

Ich beschäftige mich damit, wie man schmerzfreie, gesunde und belastbare Kniegelenke bekommt. Heute behandele ich Tag für Tag Menschen mit Knieschmerzen – darunter natürlich auch Patienten mit nächtlichen Schmerzen.

Heilung und Linderung mit Herz und Humor
Fast sechs Monate nach der OP meiner Kalkschulter leide ich immer noch unter … Mehr
Von Patienten bewertet mit
Note
1,1

Den schlimmsten Fall von Patella-Spitzensyndrom habe ich einmal bei einem Fußballprofi behandelt.

Bei diesem hatte sich auf Grund des dauernden Entzündungsreizes auf die Knochenhaut die knöcherne Erhebung schon zu einer 1 cm Spitze deformiert.

Letztendlich fordern gerade sportliche Menschen diesem Sehnenansatzpunkt viel ab. Denn bei jeder Anspannung des Oberschenkels wird hier mit massiven Kräften dran gezogen und dann kommt normalerweise die Erholungsphase, bei der die Sehne sich regenerieren kann und alle kleinen Mikroverletzungen an dieser Sollbruchstelle verheilen.
Was ist aber, wenn keine Erholungsphase kommt und der dauernde Zug zu einem manifesten Entzündungsschmerz führt?
Du hast das Gefühl, bei jeder Bewegung verfolge Dich der Schmerz unter der Kniescheibe! Willst du Dich im Alltag mal hinknien, meidest Du schon die Bewegung, weil es einfach schon zu druckempfindlich ist.
Vielleicht trägst Du schon eine Orthese oder kannst nur noch mit Krücken laufen. All das habe ich schon in der Praxis erlebt.
Natürlich kannst Du jetzt mit Übungen oder Spritzen versuchen. In den meisten Fällen wird das aber nicht wirklich helfen, da Du wie in einem Teufelskreis gefangen bist. Bewegst du Dich, tut es unwahrscheinlich weh und Du kannst die doch so notwendige Entspannungsbewegung nicht ausführen. Bewegst du Dich nicht, manifestiert sich dieser Schmerz unter der Kniescheibe Tag für Tag mehr.

Stefan
Schwind-Henze

Heilpraktiker

Genau für diesen Fall wende ich in meiner Praxis für Gelenkschmerzen ein Fünf-Schritte-Therapieprogramm an, welches genau an der Ursache den Schmerz bekämpft, ohne neue Reize an der schmerzhaften Stelle auszulösen.

Mache jetzt den ersten Schritt und melde Dich einfach durch einen Klick für das Fünf-Schritte-Programm an und probiere aus, was es für dich leisten kann. Starte einfach mit einem Klick auf den Button und ich zeige Dir, wie Du den Teufelskreis aus Schmerz und Schonung unterbrichst.